Berater und Ideengeber

Um ihr Leistungsspektrum auszubauen, sich in ihrem Denken immer wieder inspirieren zu lassen und ihre Produkt- und Dienstleistungspalette mit innovativen Ideen stetig zu verbessern, beauftragt die Triodos Bank externe Berater, die Stellungnahmen zu Anfragen abgeben oder spontan Beratung anbieten, und sucht den Kontakt mit Einzelpersonen, die uns mit Denkanstößen Wege zu neuen Möglichkeiten und Erkenntnissen aufzeigen. Die Triodos Bank lädt solch inspirierende Personen als Redner zu Sonderveranstaltungen in ihren Niederlassungen und internationalen Themenkonferenzen ein. Diese Ideengeber spielen besonders bei der Entwicklung zukunftsweisender Nachhaltigkeitsstrategien eine wichtige Rolle.

Die Triodos Bank agierte 2009 als Mitbegründerin der Global Alliance for Banking on Values (GABV). Dabei handelt es sich um ein wachsendes Netzwerk unabhängiger Nachhaltigkeitsbanken, das Mitgliedern der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrates der Triodos Bank sowie zukünftigen Führungskräften des nachhaltigen Bankensektors sowohl Inspiration als auch die Möglichkeit der kritischen Auseinandersetzung mit nachhaltigem Banking bietet.

2016 war die Triodos Bank Gastgeber der jährlichen Konferenz der GABV, zu der die CEOs der Mitgliedsbanken geladen wurden, um im Rahmen einer Reihe von Sitzungen und Gesprächsrunden die Zukunft des wertebasierten Banking in einem sich rasch wandelnden digitalen Umfeld zu erörtern. Auch Ihre Majestät Königin Máxima der Niederlande nahm an den Eröffnungssitzungen dieser dreitägigen Konferenz teil.

2010 hat die Triodos Bank zusammen mit der Universität Utrecht das Sustainable Finance Lab (SFL) ins Leben gerufen. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen entwickeln dort gemeinsam Ideen für einen nachhaltigen, stabilen und tragfähigen Finanzsektor. Um dieses Ziel voranzubringen, fanden im Laufe des Jahres 2016 verschiedene öffentliche und nicht-öffentliche Veranstaltungen des SFL statt. Ein im Laufe des Jahres vom SFL veranstaltetes Seminar zum Thema Geldschöpfung bot eine Plattform für eingehende Gespräche mit hochrangigen europäischen Aufsichtsvertretern, die Denkanstöße für eine grundlegende Debatte über die Zukunft des Finanzsystems gaben.

Die Triodos Bank lädt Fachleute und Organisationen ein, die Bank-Sichtweise und -Strategien zu verschiedenen Themen und Sektoren kritisch zu hinterfragen, um sich Impulse für eine Weiterentwicklung einzuholen. So werden beispielsweise spezielle Veranstaltungen organisiert, die sich besonders eingehend mit einem bestimmten Thema befassen. 2016 lautete das Motto „Beyond Bricks and Sticks“. In dem Forum wurde erörtert, wie wir unsere Produkte und Dienstleistungen über eine Kreditvergabe auf der Grundlage von Sachanlagen als Sicherheiten hinaus diversifizieren können.

Bei speziellen Mittagsveranstaltungen für Mitarbeiter sprachen u. a. der bekannte niederländische Umweltschützer Maurits Groen und die Vorsitzende der Pariser UN-Klimakonferenz Christiana Figueres.