Banking – Headerbild (photo)

Wir bestimmen die Entwicklung der Finanzbranche mit

  • Wir nehmen Einfluss auf die Entwicklung der gesamten Finanzbranche, nicht nur auf die Unternehmen, die wir finanzieren.
  • Wir fördern Diversität, Transparenz und Nachhaltigkeit.
  • Wir tun dies auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Über die Finanzierung progressiver Unternehmer hinaus wollen wir im Sinne unseres Leitbildes auch Einfluss auf die Entwicklung des gesamten Finanzsektors nehmen. Denn mehr Nachhaltigkeit, Vielfalt und Transparenz im Bankensektor sind für uns gleichbedeutend mit einem Gewinn an Lebensqualität für die Gesellschaft.

Das 6-Punkte-Programm der Triodos Bank für Wandel in der Finanzbranche

  1. Verankerung unserer Werte und unseres systemischen nachhaltigkeitsorientierten Denkens in unseren Geschäftsprozessen

  2. Ausschließliche Finanzierung von Projekten in den Bereichen Soziales, Umwelt und Kultur, die positive Veränderungen bewirken

  3. Kreditvergabe nach strengen Anlagekriterien und Aneignung sektorspezifischer Kenntnisse

  4. Transparenz in Bezug auf unsere Kreditnehmer und unser Geschäftsmodell

  5. Wirtschaftliche Tragfähigkeit eines wertorientierten Bankmodells unter Beweis stellen

  6. Strategische und praktische Zusammenarbeit mit anderen wertorientierten Banken weltweit, um daraus eine Bewegung entstehen zu lassen und durch unsere starke Wirkung Einfluss auf den Bankensektor im weiteren Sinne zu nehmen. 

Was wir in der Finanzbranche und der Geschäftswelt bewegen

Wir verwenden viel Zeit und Kraft darauf, Einfluss auf die Finanzbranche zu nehmen: auf nationaler Ebene in all den Ländern, in denen die Triodos Bank tätig ist, im Dialog mit politischen Entscheidungsträgern und anderen Personen über die künftigen Weichenstellungen in der Finanzbranche; auf europäischer Ebene als Mitbegründerin von Initiativen wie dem Sustainable Finance Lab, eines Think Tank zur Entwicklung von Ideen für ein stabileres und nachhaltigeres Bankensystem in der Praxis; und international als Mitbegründerin der Global Alliance for Banking on Values, eines internationalen Netzwerks nachhaltiger Banken mit dem Ziel, die Wirkung der einzelnen Mitglieder zu vergrößern und die Bewegung für ein wertorientiertes Bankensystem im weiteren Sinne zu stärken.

Das Bankgeschäft neu denken

Unserer Ansicht nach würde die Finanzbranche davon profitieren, sich drei Konzepte zu eigen zu machen: Diversität, Transparenz und Nachhaltigkeit.

  • Diversität in der Bankenlandschaft
    Zunächst einmal sind wir der Meinung, dass ein vielgestaltigen Bankensystem der vielseitigen Realität in den einzelnen Volkswirtschaften besser gerecht wird. Wir brauchen mehr kleinere Banken, nicht einige wenige Großbanken.

    Dies stellt Regierungen, Aufsichtsbehörden und Banken vor Herausforderungen, und wir wollen unseren Teil dazu beitragen, über Netzwerke wie die Global Alliance for Banking on Values anderen Finanzinstituten zur Seite zu stehen.

  • Transparenz im Bankgeschäft
    Bankgeschäfte sind Vertrauenssache. Das Vertrauen, das die Finanzbranche verspielt hat, kann nur dann wiederhergestellt werden, wenn Banken ihre Geschäftsmodelle und ihr Kreditgeschäft transparent machen, so dass die Stakeholder wissen, was ihre Bank mit ihrem Geld macht und wie ihre Bank Geld verdient oder verliert.

    Auch wenn der Druck auf die Banken, etwas zu ändern, von Kundenseite kommen muss, will die Triodos Bank hier mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, wie viel Transparenz im Bankgeschäft möglich ist. Aus diesem Grund veröffentlicht die Triodos Bank Informationen zu all ihren Krediten

  • Nachhaltiges Bankgeschäft
    Wir sind der festen Überzeugung, dass sich eine Bank in der Erfüllung ihrer Funktion stets an Nachhaltigkeitsgrundsätzen orientieren muss.

    Nur wenn der systemischen Wirkung von Wirtschaftstätigkeit und Bankkrediten und damit u. a. den Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft auch in der Langzeitperspektive Rechnung getragen wird, kann es eine gesunde Entwicklung geben.