Triodos Investment Management

Investmentangebote werden über Investmentfonds oder Investmentgesellschaften mit dem Namen Triodos an Kunden gemacht und von Triodos Investment Management BV, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Triodos Bank, verwaltet.

Die Investmentfonds von Triodos investieren ausschließlich in nachhaltige Bereiche wie Inclusive Finance, Fair Trade, biologische Lebensmittel und Landwirtschaft, Energie und Klima, nachhaltige Immobilien, Kunst und Kultur sowie in börsennotierte Unternehmen, deren Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) überdurchschnittlich sind.

2,7 Mrd. EUR

2014 stieg das von Triodos
Investment Management
verwaltete Vermögen um
149 Mio. EUR bzw. 6%
(2013: 15%) an und
erreichte einen Gesamtwert
von 2,7 Mrd. EUR.

Sie veröffentlichen ihre eigenen Jahresberichte, und die meisten Fonds halten eine eigene Hauptversammlung ab.

Triodos Investment Management verwaltet 17 Fonds für Privatanleger und institutionelle Investoren mit einem Gesamtvolumen von 2,66 Mrd. EUR. Das verwaltete Vermögen der Investmentfonds stieg insgesamt um 149 Mio. EUR und damit um 6% (2013: 15%). Durch die Übertragung des Ampere Equity Fund auf einen anderen Fondsmanager am 1. Januar 2014 hat sich das verwaltete Gesamtvermögen um 221 Mio. EUR verringert. Dieser Rückgang wurde im Jahresverlauf durch solide Zuflüsse bei den meisten der Investmentfonds kompensiert, sodass das verwaltete Gesamtvermögen unter dem Strich einen Zuwachs verzeichnete.

Der Gesamtanstieg bei allen Einlagen von Triodos Investment Management spiegelt das Interesse der Anleger an nachhaltigen Investments wider. Weltweit entscheiden sich mehr und mehr Anleger für Anlagen mit deutlicher und messbarer Wirkung zusätzlich zu Finanzergebnissen. Diese Entwicklung ist für den Übergang zu einer nachhaltiger agierenden Gesellschaft von herausragendem Wert. Insbesondere die Investmentfonds Triodos Sustainable Funds (SICAV I), Triodos Fair Share Fund und Triodos Microfinance Fund haben von diesem aufkommenden Wandel profitiert und konnten erhebliches Wachstum mit einem Plus von 53%, 26% bzw. 40% verzeichnen (2013: 33%, 32% bzw. 33%).

Aussichten

Dank der steigenden Nachfrage von Anlegern nach Impact Investing-Lösungen aus der Hand eines erfahrenen, zuverlässigen und professionellen Partners in diesem Bereich ist Triodos Investment Management für weiteres Wachstum gut positioniert. Zur Stärkung seiner Reputation als innovativer Anlageverwalter wird Triodos Investment Management weiter an der Entwicklung und dem Ausbau bestehender Fonds arbeiten und neue wertebasierte Investmentlösungen kreieren. Dazu gehört insbesondere die Prüfung einer Weiterentwicklung der SRI-Fonds. Diese Schritte werden einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass Triodos Investment Management sein Leitbild umsetzen und die Wirkung seiner Fonds verstärken kann.

Dies ist vor allem an einem von Wettbewerb geprägten Markt wichtig, an dem sich eine wachsende Zahl von Unternehmen als sozial verantwortliche Investoren präsentiert. 
Der strategische Fokus von Triodos Investment Management liegt auch in Zukunft auf Privatanlegern, wird sich jedoch auch zunehmend auf vermögende Privatpersonen, Family Offices und semi-institutionelle Einrichtungen richten. Triodos Investment Management wird zudem sein internationales Vertriebsnetz weiter ausbauen.

Vor dem Hintergrund von Bestrebungen, eine noch größere Wirkung zu erzielen, sowie eines schwierigen Marktumfelds und zunehmender Regulierung hat sich Triodos Investment Management zum Ziel gesetzt, sein verwaltetes Vermögen 2015 auf 3,1 Mrd. EUR zu steigern.