Aussichten

Triodos Investment Management ist zuversichtlich, dass die von Triodos Investment Management verwalteten Fonds mit einem seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen Geschäftsmodell, das Werte, Visionen und Ertragsorientierung in Einklang bringt, auch künftig für Anleger attraktiv sind. Für 2015 wird mit einem Anstieg des verwalteten Gesamtvermögens um mehr als 10% gerechnet.

Dank der steigenden Nachfrage von Anlegern nach Impact Investing-Lösungen aus der Hand eines erfahrenen, zuverlässigen und professionellen Partners in diesem Bereich ist Triodos Investment Management für weiteres Wachstum gut positioniert. Zur Stärkung seiner Reputation als innovativer Anlageverwalter wird Triodos Investment Management weiter an der Entwicklung und dem Ausbau bestehender Fonds arbeiten und neue wertebasierte Investmentlösungen kreieren. Dazu gehört insbesondere die Prüfung einer Weiterentwicklung der SRI-Fonds. Diese Schritte werden einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass Triodos Investment Management sein Leitbild umsetzen und die Wirkung seiner Fonds verstärken kann.

Dies ist vor allem an einem von Wettbewerb geprägten Markt wichtig, an dem sich eine wachsende Zahl von Unternehmen als sozial verantwortliche Investoren präsentiert. Der strategische Fokus von Triodos Investment Management liegt auch in Zukunft auf Privatanlegern, wird sich jedoch auch zunehmend auf vermögende Privatpersonen, Family Offices und semi-institutionelle Einrichtungen richten. Triodos Investment Management wird zudem sein internationales Vertriebsnetz weiter ausbauen.

Vor dem Hintergrund von Bestrebungen, eine noch größere Wirkung zu erzielen, sowie eines schwierigen Marktumfelds und zunehmender Regulierung hat sich Triodos Investment Management zum Ziel gesetzt, sein verwaltetes Vermögen 2015 auf 3,1 Mrd. EUR zu steigern.