Interne Kontrollmechanismen der Triodos Bank

Die Triodos Bank ist eine europäische Bank mit Niederlassungen in den Niederlanden (Zeist), Belgien (Brüssel), Großbritannien (Bristol), Spanien (Madrid) und Deutschland (Frankfurt) sowie einer Repräsentanz in Frankreich (Paris). Zentrale und Sitz der Bank befinden sich im niederländischen Zeist.

Stiftung zur Verwaltung der Aktien der Triodos Bank (SAAT)

Die Triodos Bank will ihr Leitbild und ihre Identität gewahrt wissen. Daher werden sämtliche Aktien der Triodos Bank von der SAAT – der Stiftung zur Verwaltung der Aktien der Triodos Bank (Stichting Administratiekantoor Aandelen Triodos Bank) – treuhänderisch verwaltet. Die SAAT gibt Aktienähnliche Rechte am Eigenkapital der Triodos Bank an private und institutionelle Anleger aus. In Bezug auf die Gewinnbeteiligung sind diese den Aktien der Triodos Bank gleichgestellt. Die Stimmrechte für die Aktien der Triodos Bank nimmt allerdings die SAAT auf der Hauptversammlung der Bank wahr. Bei der Stimmrechtsausübung berücksichtigt der Stiftungsrat der SAAT die Ziele und das Leitbild der Triodos Bank, die Geschäftsinteressen der Bank und die Interessen der Inhaber Aktienähnlicher Rechte. Die Aktienähnlichen Rechte der Triodos Bank sind an keiner Wertpapierbörse notiert. Stattdessen unterhält die Triodos Bank einen internen Marktplatz für den Handel mit Aktienähnlichen Rechten.

Inhaber Aktienähnlicher Rechte

Inhaber Aktienähnlicher Rechte haben ein Stimmrecht auf der Jahresversammlung der Inhaber Aktienähnlicher Rechte. Jeder Inhaber Aktienähnlicher Rechte hat maximal 1.000 Stimmen. Die Jahresversammlung der Inhaber Aktienähnlicher Rechte wählt die Mitglieder des Stiftungsrats der SAAT. Das Vorschlagsrecht hat der Stiftungsrat. Die Vorstände gemäß Aufsichtsrecht und der Aufsichtsrat der Triodos Bank müssen den Kandidatenvorschlägen zustimmen. Jeder Inhaber Aktienähnlicher Rechte darf nur so viele Aktienähnliche Rechte erwerben, dass deren Nominalbetrag insgesamt nicht 10% oder mehr des gesamten gezeichneten Kapitals der Triodos Bank entspricht.

Aufsichtsrat der Triodos Bank

Der Aufsichtsrat der Triodos Bank überwacht die Geschäftsaktivitäten der Bank und berät sowie unterstützt den Vorstand zum Wohle der Geschäftsaktivitäten der Bank. Neue Mitglieder des Aufsichtsrats werden auf Vorschlag des Aufsichtsrats von der Hauptversammlung der Triodos Bank gewählt.

Vorstand und Vorstände gemäß Aufsichtsrecht

Der Vorstand verantwortet das Tagesgeschäft der Triodos Bank. Der Vorstand setzt sich zusammen aus den Vorständen gemäß Aufsichtsrecht, die wiederum ein oder mehrere weitere Vorstandsmitglieder berufen können. Die Vorstände gemäß Aufsichtsrecht sind formal für die Leitung der Triodos Bank verantwortlich und werden vom Aufsichtsrat bestellt.

Stichting (Stiftung) Triodos Holding

Stichting (Stiftung) Triodos Holding ist ein rechtlich unabhängiges aber organisatorisch mit der Triodos Bank verbundenes Unternehmen. Stichting Triodos Holding hält 100% der Anteile an Triodos Ventures BV, einem Investmentfonds mit Ausrichtung auf risikoträchtigere, strategisch wichtige Aktivitäten im Sinne des Leitbilds und der Geschäftspolitik der Triodos Bank. Der Stiftungsrat von Stichting Triodos Holding und die Geschäftsleitung von Triodos Ventures BV bestehen jeweils aus den Vorständen gemäß Aufsichtsrecht der Triodos Bank. Die Stichting Triodos Holding hat einen Aufsichtsrat, der auf Vorschlag des Stiftungsrats der SAAT bestellt wird.

Stichting Triodos Foundation

Stichting Triodos Foundation ist eine Schwestergesellschaft der Triodos Bank, die zwar rechtlich selbständig, organisatorisch aber mit dieser verbunden ist. Derzeit setzt sich der Stiftungsrat von Stichting Triodos Foundation aus Mitarbeitern der Triodos Bank zusammen. Die Stiftung verteilt Spendengelder an Initiativen, die die Triodos Bank in ihren Nachhaltigkeitszielen unterstützen. Ähnliche Stiftungen wurden in Belgien, Großbritannien und Spanien ins Leben gerufen.