41. Neubewertungsrücklage

Die Neubewertungsrücklage umfasst nicht realisierte Wertänderungen in Bezug auf den Kaufpreis von Beteiligungen und selbstgenutzten Immobilien.