Finanzergebnisse

Das von Triodos Investment Management verwaltete Gesamtvermögen ist 2013 um 15% auf 2,5 Mrd. EUR angestiegen. Die Erträge beliefen sich auf 24,7 Mio. EUR und konnten infolge des höheren verwalteten Vermögens um 6,5% gesteigert werden (2012: 23,2 Mio. EUR).

Die Aufwendungen sind 2013 um 7,7% auf 18,5 Mio. EUR gestiegen (2012: 17,2 Mio. EUR). Dies ist im Wesentlichen auf eine Zunahme des direkten und indirekten Personalaufwands zurückzuführen.

Der Gewinn nach Steuern belief sich auf 4,7 Mio. EUR, was gegenüber dem Vorjahr einem Plus von 3,2% entspricht.

Die Bilanz von Triodos Investment Management besteht im Wesentlichen aus Barreserven, kurzfristigen Forderungen gegenüber verwalteten Einheiten und kurzfristigen Verbindlichkeiten gegenüber der Triodos Bank.