Zusammenfassung Mitarbeiterbericht

Die sozialen Leitlinien der Triodos Bank beruhen auf der Überzeugung, dass ein Unternehmen sich nur dann positiv entwickelt, wenn es auch seinen Mitarbeitern Raum und Möglichkeiten für ihre berufliche und persönliche Entfaltung gibt. Die wichtigsten Aspekte dieser Maxime sind dabei für uns Glaubwürdigkeit, ein kooperativer Umgang untereinander, unternehmerisches Denken und eine professionelle kaufmännische Einstellung.

Erfolge 2012

2012 präsentierte sich die Triodos Bank als attraktiver und zuverlässiger Arbeitgeber mit Fokus auf wichtigen gesellschaftlichen Entwicklungen. Viele Menschen möchten nicht nur Kunden der Triodos Bank werden, sondern als Mitarbeiter selbst einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Insgesamt hat die Triodos Bank in ihren Niederlassungen und Geschäftseinheiten 2012 144 neue Mitarbeiter eingestellt. Dabei handelt es sich um einen Bruttowert. Darin enthalten sind auch Neubesetzungen von Stellen und Kurzzeit-Arbeitsverträge.

Zur Unterstützung des Wachstums der Triodos Bank und als Anreiz für Mitarbeiter, sich für das Unternehmen zu engagieren, führen wir jährlich zwei Mitarbeitertreffen durch: zum einen die erweiterte Jahresversammlung des Internationalen Geschäftsleitergremiums (extended International Management Council). Hauptthema war hier die Auseinandersetzung mit den Wurzeln und Zielen der Triodos Bank. Ähnliche Veranstaltungen gab es auch in den Geschäftseinheiten und in der Zentrale. Zum anderen findet jährlich eine Mitarbeiterkonferenz statt. 2012 nahmen 117 Mitarbeiter aller Hierarchieebenen und Länder, in denen die Triodos Bank tätig ist, an der Versammlung teil, deren Gastgeber diesmal die niederländische Niederlassung war und die unter dem Motto „Connecting in a Changing World“ stand.

Mitarbeiter

Für uns ist es von entscheidender Bedeutung, welche Einstellung die Mitarbeiter zum Unternehmensleitbild der Triodos Bank haben und wie sich unsere Werte in der täglichen Arbeit manifestieren. Daher prägen diese Werte auch die montags stattfindenden Mitarbeiterversammlungen und die Einarbeitung neuer Kollegen.

Die unternehmenseigene Triodos Akademie bietet Schulungen und Kurse an, die sowohl internationale als auch landesspezifische Themen behandeln. Hierzu zählen unter anderem das Werteseminar (Value Seminar), das Programm zur Qualifizierung von (potenziellen) Führungskräften (Management Development Programme) sowie ein innovatives Fortbildungsangebot für Führungskräfte (Visionary Leadership Programme). Ziel ist es, das Potenzial der Mitarbeiter auf allen Ebenen voll auszuschöpfen.

Die Mitarbeiterzahl hat sich 2012 um 9% von 720 auf 788 erhöht. Das Verhältnis von Männern und Frauen unter den Angestellten ist praktisch unverändert geblieben. 2012 beschäftigte die Triodos Bank 404 Frauen (51,3%) und 384 Männer.

Ziel der Triodos Bank ist eine ausgewogene Quote von Männern und Frauen im Vorstand und in leitenden Positionen. Der Anteil der Frauen in leitenden Positionen ist gestiegen und hat mit 42% nun ein gesundes Niveau erreicht (2011: 37%). War der Vorstand bislang ein reines Männergremium, wird sich dies mit einer neuen Ernennung zum 1. März 2013 nun ändern. Die Triodos Bank wird auch weiterhin auf ein Gleichgewicht der Geschlechter achten, insbesondere in kaufmännischen Führungspositionen.

Die Triodos Bank strebt einen Krankenstand von unter 3% an. 2012 ist der Krankenstand auf 3% gestiegen (2011: 2,2%), was zum Teil auf einige chronisch kranke Mitarbeiter zurückzuführen ist.

Der Vorstand der Triodos Bank ist so zusammengesetzt, dass eine effektive Wahrnehmung seiner Aufgaben gewährleistet ist. Dabei strebt die Triodos Bank im Vorstand ebenso wie in allen anderen Gremien und leitenden Positionen ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen an. Insbesondere sollen nicht mehr als 70% der Vorstandsposten ausschließlich von Männern oder Frauen besetzt sein. Zum 1. März 2013 wird diese Vorgabe mit der Neubesetzung der Position des Leiters des operativen Geschäfts erfüllt sein. Die Fluktuationsquote ist leicht auf 9,6% (2011: 8,8%) gestiegen und bewegt sich sowohl auf Länderebene als auch auf Ebene der einzelnen Geschäftseinheiten in angemessenem Rahmen.

Der Faktor, um den das höchste Gehalt das niedrigste Gehalt übersteigt, lag 2012 in den Niederlanden bei 9,4 (2011: 9,8). In anderen Ländern war dieser Faktor aufgrund der geringeren Größe der Niederlassungen, und weil der Vorstand der Triodos Bank seinen Sitz in den Niederlanden hat, niedriger.

Die Triodos Bank legt großen Wert auf die Einbindung der Mitarbeiter in die Entwicklung des Unternehmens. Derzeit gibt es lediglich in den Niederlanden einen Betriebsrat. In anderen Ländern ist die Einbindung der Mitarbeiter durch formelle und informelle Versammlungen von Führungskräften und Mitarbeitern sichergestellt.

Aussichten für 2013

Der Erfolg der Triodos Bank wird auch in Zukunft von hochqualifizierten, motivierten Mitarbeitern abhängen, die langfristig im Unternehmen bleiben. Wir gehen davon aus, dass die Zahl der neuen Mitarbeiter 2013 in etwa in demselben Umfang steigen wird wie im Vorjahr. Die Triodos Akademie wird auch 2013 das Value Seminar und das Management Development Programme anbieten; das Visionary Leadership Programme wird neu konzipiert und verbessert. Ein Schwerpunkt wird die Förderung und Schulung von Mitarbeitern im kaufmännischen Bereich, insbesondere in der Geschäftskundensparte, sein. Die Triodos Bank hat sich zum Ziel gesetzt, die Fluktuationsquote bei unter 10% und den Krankenstand bei unter 3% zu halten.

Die Triodos Bank wird als internationaler Vorreiter in Sachen nachhaltiges Banking auch weiterhin eine maßgebliche Rolle bei der Förderung von Wachstum und Einfluss der Global Alliance for Banking on Values spielen.

Die Triodos Bank ist ein internationales und kontinuierlich wachsendes Unternehmen. Neue Technologien werden daher die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern verbessern.

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Finanzkrise und angesichts der Tatsache, dass Bankangestellte stärker auf die Vereinbarkeit ihrer beruflichen Tätigkeit mit ihren Wertvorstellungen achten, wird die Triodos Bank immer wieder neue Wege finden, junge Talente zu rekrutieren und auszubilden.

Zum 1. März 2013 wird Jellie Banga als Leiterin des operativen Geschäfts in den Vorstand der Triodos Bank berufen. Sie tritt die Nachfolge von Michael Jongeneel an, der Anfang 2012 zum Geschäftsführer von Triodos Investment Management bestellt worden war. Mit ihrer weitreichenden Erfahrung wird sie die künftige Entwicklung der Triodos Bank mitprägen. In ihrer Funktion wird sie für den Bereich Operations, die IT und die internationale Koordinierung des schnell wachsenden Privatkundengeschäfts verantwortlich sein.